Karibik – eine der populärsten Urlaubsregionen

Karibik als Urlaubsregion erfreut sich einer steigenden Popularität. Eine Touristen-Invasion erlebt diese traumhafte Weltregion, seitdem es zu den wirtschaftlichen Unruhen in Griechenland und Ägypten gekommen ist.

Im Salsa-Rhythmus unter den Palmen

Stin Gray City auf Kaimaninseln„Der Name »Karibik« bezeichnet eine fest umrissene Imagination, hinter der sich eine sehr komplexe Realität verbirgt. Die Karibik ist Synonym für ein tropisches Inselparadies, eine Welt aus weißen Stränden, Palmen und türkisblauem Meer, Heimat von Leidenschaften und Lebensfreude, von heißen Rhythmen, von Menschen aller Hautfarben und der fröhlichen Rassenmischung“ (B. Hausberger, G. Pfeisinger: „Die Karibik. Geschichte und Gesellschaft 1492-2000). Die Assoziationen mit grünen, windzerzausten Palmen, traumhaftem Meer in Türkisblau und kontrastierenden dazu weißen, sonnendurchfluteten Stränden sind so sehr im Unterbewusstsein der Touristen verankert, dass die Urlaubsregion seit Jahrzehnten nicht an ihrer Popularität verliert. Weitere Assoziationen sind hüftschwingende Mulattinnen und Mulatten, der kubanische Son und Salsa, deren heiße Rhythmen die ganze Nacht durch ertönen. Sie lösten auch den hypnotisierenden Boom des kubanischen Lebensgefühls in Europa aus, das in den Clubs, Tanzschulen und im Salsa-Aerobic mit den Hüften wackelt.

Und in das traumhafte Lebensgefühl eintauchen

Selbstverständlich wollen viele Europäer die Karibik im  Cha-Cha-Cha-Schritt durchfahren, um die kubanische Atmosphäre besser aufnehmen zu können. Und es gibt in der Karibik ganz viel zu entdecken. Geografisch gesehen ist es eine weitziehende Inselwelt zwischen Nord- und Sudamerika. Bahamas und Kaimaninseln (Cayman Islands) mit einer Anzahl von Luxus-Resorts und Weltklasse-Restaurants gelten dabei als Traumziele vieler Reisenden. Dabei haben z.B. die Kaimaninseln viel mehr zu bieten, als nur Hotels und Restaurants der Extraklasse. Der interaktive Marine Park mit grünen Meeresschildkröten und einer Lagune, deren reiche Fischwelt und Korallenriffen atemberaubend sind, ist auch eine High-Level- Attraktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.